Das Bild zeigt das neue Logo von derma2go in Farbe.

FAQ: Alle Fragen rund um den Hautarzt online

Allgemeines

Die Online-Beratung ist nicht in Notfällen geeignet. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an den zuständigen ärztlichen Notfalldienst.

Verschiedene Studien zeigen, dass häufig kein persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt notwendig ist, um eine Erkrankung zu erkennen. Insbesondere in der Dermatologie, als visuelles Fach, kann nach Übermittlung von Bildern und entsprechenden Informationen eine Therapieempfehlung durch Fachärzte abgegeben werden. Allerdings wird eine Online-Beratung nicht immer den Gang zum Arzt ersetzen können.

Verlieren Sie keine Zeit mehr bei der Anfahrt oder im Wartezimmer Ihres Hautarztes. Warten Sie nicht mehr lange auf den nächsten freien Termin. Zudem ist eine Online-Konsultation in der Regel günstiger als ein herkömmlicher Besuch beim Hautarzt.

Ein Medikament erhalten

Ja, grundsätzlich ist es möglich im Zuge einer Online-Konsultation ein Medikament zu erhalten. Bei Bedarf wird Ihnen der Hautarzt ein Medikament empfehlen, sodass Sie schnell mit der Behandlung Ihres Hautproblems beginnen können.

Deutschland

Sie können sich das empfohlene Medikament bequem nach Hause schicken lassen. Der Kauf und Versand erfolgt über eine mit uns kooperierenden Versandapotheke. Alternativ kann Ihnen der Arzt ein Privat-Rezept per Post nach Hause schicken. Das Rezept können Sie in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen. 

Schweiz

Sie können sich das empfohlene Medikament bequem nach Hause schicken lassen. Der Kauf und Versand erfolgt über eine mit uns kooperierenden Versandapotheke. Alternativ kann Ihnen der Arzt ein Rezept per Post nach Hause schicken. Das Rezept können Sie in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen. 

Österreich

Der Arzt kann Ihnen ein Privat-Rezept per Post nach Hause schicken. Das Rezept können Sie in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen.
Wichtig: Derzeit ist der Versand von Medikamenten nach Österreich nicht möglich. 

Deutschland & Schweiz

In der Regel erfolgt der Versand innerhalb weniger Werktage. Der Versand und die Zahlung wird über die Versandapotheke abgewickelt.

Österreich

Derzeit ist der Versand von Medikamenten nach Österreich nicht möglich. 

Deutschland

Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Der Medikamentenbestellung liegt eine Rechnung der Versandapotheke bei. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für die Medikamente nur von privaten Krankenversicherungen übernommen werden.

Schweiz

Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Der Medikamentenbestellung liegt eine Rechnung der Versandapotheke bei. 

Datenschutz

Nach Ausfüllen des Fragebogens und erfolgter Bezahlung werden Ihre Daten verschlüsselt übermittelt und auf speziell gesicherten Servern gespeichert.

Ihre Daten können nur von Ihrem ausgewählten Hautarzt sowie Ihnen, als Patient, eingesehen werden. Sie werden vertraulich behandelt und unterliegen dem Arztgeheimnis. Gemäss aktuellen Standards verwenden wir eine Two-Factor-Authentication zum Identitätsausweis Ihrer Person. Nach einmaliger Registrierung Ihrer Mobiltelefonnummer senden wir Ihnen bei jeder Anmeldung einen Sicherheits-Code auf Ihr Mobiltelefon (SMS) oder auf Wunsch per E-Mail, welchen Sie zur Anmeldung benötigen.

Kontakt

Wenn Sie technische Probleme oder andere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte an folgende Mailadresse: info(at)derma2go.com. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine Anfrage stellen

Kontaktieren Sie Ihren Hautarzt in drei Schritten:

  1. Starten Sie die Anfrage, laden Sie Bilder hoch und füllen Sie den Fragebogen aus.
  2. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren Sie sich beim ersten Mal.
  3. Die Bezahlung kann per Paypal und mit den gängigen Kreditkarten durchgeführt werden.

Machen Sie mindestens eine Übersichtsaufnahme (mit genügend Abstand) und 2-3 weitere Nahaufnahmen (verschiedene Perspektiven). Die Fotos sollten vor einem hellen, nicht reflektierenden Hintergrund aufgenommen werden und nicht verschwommen sein. Je nach Hautveränderung kann es sinnvoll sein, einen Massstab als Referenz anzulegen.

Bei der erstmaligen Nutzung müssen Sie sich im Rahmen der Anfrage registrieren. Nach einmaliger Registrierung können Sie die Zugangsdaten für weitere Anfragen verwenden.

Sie benötigen lediglich einen Computer/Tablet/Smartphone mit Internetzugang und aktuellem Browser (Chrome, Safari, Opera, o.ä. – bei Verwendung des Internetexplorers kann eine korrekte Darstellung nicht garantiert werden) sowie ein Mobiltelefon.

Die Dauer bis zur Beantwortung Ihrer Anfrage wird durch den beratenden Hautarzt festgelegt und steht auf der Website des Arztes.

Sollten seitens des Hautarztes Rückfragen bestehen, kann dieser Sie über die Plattform derma2go kontaktieren. Sie werden per E-Mail oder SMS benachrichtigt und können die Anfrage auf der Plattform abrufen und beantworten.

Nachdem der Hautarzt die definitive Antwort auf Ihre Anfrage gesendet hat, wird der Fall abgeschlossen. Falls weitere Fragen bestehen, müssen Sie eine neue Anfrage stellen.

Kosten und Erstattung

Der Betrag kann mittels Paypal oder gängiger Kreditkarte im letzten Schritt der Anfrage beglichen werden. Falls eine abschliessende Beurteilung durch den Hautarzt nicht möglich ist (z.B. infolge unzureichender Informationen, unzureichender Bildqualität oder Notwendigkeit einer Beurteilung physisch vor Ort), erfolgt keine Rückerstattung des durch den Patienten bezahlten Betrages.

Deutschland

Sie erhalten eine auf der Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) basierende Rechnung, die Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen können. Nicht privat versicherte Patienten nehmen die Online-Sprechstunde als Selbstzahler-Leistung in Anspruch.

Schweiz & Österreich 

In der Regel handelt es sich bei unserem Service um eine Selbstzahlerleistung. Helsana PRIMEO Kunden profitieren ab sofort von einer kompletten Rückerstattbarkeit unserer Dienstleistung (bitte halten Sie zuvor Rücksprache mit Ihrer Versicherung). Für eine allfällige Kostenübernahme durch die Krankenkasse des Patienten ist der Patient selbst verantwortlich. Das heisst, der Patient muss in jedem Fall die Kosten der Behandlung mit den oben genannten Zahlungsmöglichkeiten begleichen und erst in einem zweiten Schritt die Belege der Krankenkasse für die Rückerstattung einsenden.

Benachrichtigungen

Sowohl bei Rückfragen als auch der definitiven Antwort Ihres Hautarztes werden Sie entweder per E-Mail oder SMS benachrichtigt. Die Informationen können Sie dann auf der Plattform abrufen. Da es vorkommen kann, dass unsere E-Mails in den Spam-Ordner gelangen, bitten wir Sie Ihren Spam-Ordner regelmässigzu überprüfen.

In Ihrem Profil können sie festlegen, ob Sie per SMS und/oder E-Mail benachrichtigt werden möchten. Diese Angabe können Sie jederzeit ändern.